Gelierte Gazpacho

Zutaten für 6 Portionen
750g Tomaten
6 Blatt Gelatine
1 Gurke
1/2 Chillischote
2 Zwiebeln
1 Stange Staudensellerie (ca. 100g)
1/2 Zitrone
Salz
4 Zweige Pfefferminze

=> Gelatine im kalten Wasser aufweichen
=> 750g Tomaten halbieren und Strunk herausschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen und kalt abspülen und Haut abziehen.
=> Gurke schälen, halbieren und Kerne mit einem TL herauskratzen. 1/3 davon zurückbehalten.
=> Restliche Gurke, Staudensellerie und Zwiebeln grob würfeln
=> Alle vorbereiteten Zutaten, bis auf 1/3 der Gurke, mit 2 Zweige Pfefferminze und Chilli pürieren
=> mit Salz und Zitronensaft abschmecken
=> Gelatine mit 3EL Wasser aufweichen und langsam mit dem Püree vermischen
=> Püree in Tassen oder Tellern füllen und mind. 2h in den Kühlschrank stellen.
=> Restliche Gurken, 2 Zweige Pfefferminze grob hacken, salzen, mischen und kurz vor dem Servieren Gazpacho bestreuen

IMG_7135

IMG_7136

IMG_7137

IMG_7138

IMG_7150

IMG_7190

Rice Kriespies Cake

Zutaten für 1 kleinen Cake (Form 16cm Durchschnitt)

Boden:
280g Marshmellows
4 EL Butter
160g Rice Krispies

Frosting:
200g Butter (Zimmertemperatur)
400g Puderzucker
100g Philadelphia
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz

Boden
=> 2 EL Butter in einem Topf schmelzen lassen
=> 140g Marshmellows hinzufügen und ca. 80% schmelzen lassen
=> 80g Rice Krispies dazugeben, Topf vom Herd nehmen und rasch rühren
=> Klebrige Masse in die Kuchenform geben (reicht etwa bis zur Hälfte) und 5 Minuten trocknen lassen
=> Den ganzen Vorgang nochmals wiederholen, damit wir 2 Rice Crispies Kuchen haben
Tipp: Das ganze kann mehrmals wiederholt werden, je nach Kuchenhöhe

Frosting
=> Butter und Puderzucker langsam vermischen und mit Handmixer rühren
=> Die restlichen Zutaten beimischen und gut verrühren
=> Frosting mit einem Tortenspachtel auf die Rice Krispies Kuchen streichen und mit Rice Krispies dekorieren

=> Kuchen eine Stunde im Kühlschrank kühlen und geniessen

IMG_7095

IMG_7097

IMG_7098

IMG_7100

IMG_7101

IMG_7102

IMG_7104

IMG_7107

IMG_7108

IMG_7109

IMG_7114

Butterzarter Lammeintopf

Zutaten für 3-4 Personen:
800g Lammfleisch (Schulter)
1 Zwiebel
1 1/2 Knoblauchzehen
15g frischer Ingwer
5g Butter
2EL Olivenöl
3dl Gemüsefond
0,5 Zimtstange
1TL Safran
3EL Curry Gewürzmischung (diverse Curries anwendbar, basierend auf Kurkuma)
0,5EL Honig
500g Kartoffeln (festkochend)
1/2 Bund Koriander (je nach Geschmack)
Salz und Pfeffer

Wichtig: Das ganze Gericht muss in einem Schmortopf zubereitet werden.

=> Lammfleisch in 3cm grosse Würfel schneiden, Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken und Ingwer raffeln
=> Butter und 2EL Olivenöl im Schmortopf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer glasig andünsten
=> Honig und Fleisch dazu geben und gleichmässig anbraten
=> Zimt, Safran und Curry zu geben und mit 3dl Fond ablöschen
=> Bei mittlerer Hitze 90 Minuten schmoren lassen
=> Kartoffeln schälen, waschen, je nach Grösse halbieren oder vierteln und 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen
=> Kartoffeln im Sieb abtropfen lassen und 15 Minuten vor Garzeitende zum Lammfleisch geben
=> Gut rühren und salzen und pfeffern
=> Korianderblätter grob hacken und kurz vor dem Servieren über das Fleisch streuen

Beilage: Couscous, Reis, Roti, Naan…

IMG_7072

IMG_7073

IMG_7077

IMG_7083

IMG_7085

IMG_7088