Sha-Phale (tibetische Brottasche)

Zutaten für ca. 6 Personen

Teig:
1,5kg (Halb)weissmehl
ca. 700ml Wasser
eine Prise Salz

Füllung:
1kg Hackfleisch (Siedfleisch vom Rind beim Metzger 2x grob gehackt), normales Schweine- oder Rindsgehacktes auch verwendbar
200g Sellerie
100g Frühlingszwiebeln
1 grosse Zwiebel (ca. 120g)
Gemüsebouillon mit ca. 500ml Wasser
2-3 TL Salz
je nach Geschmack kann man das Fleisch mit Koriander und Ingwer würzen.

ca. 1-2l Frittieröl für die Fritteuse

⇒ Teig weich kneten und ca. 30min in Folie packen
⇒ Sellerie, Frühlingszwiebeln, Zwiebel fein verhacken und mit dem Hackfleisch
⇒ Fleischmischung mit Bouillon und Salz würzen
⇒ Teig mit Hilfe von zusätzlichem Mehl auswallen auf ca. 3-4mm,
⇒ mit Gläser runde Formen ausstechen
⇒ Fleisch in die Mitte des Teiges legen und ein weiteres Teigstück darauf legen (siehe Bilder)
⇒ Rand sehr gut andrücken (es darf während dem Frittiervorganng nicht aufgehen)
⇒ Nach dem man es fest angedrückt hat, sollte man den Rand sicherheitshalber verschliessen. Z.B. wie im Bild
⇒ Teigtaschen mit Öl bepinseln, damit es nicht verklebt oder direkt in die Fritteuse ca. 5min braungold frittieren.

⇒ Achtung: Teigtasche kann heisse Sauce enthalten.
⇒ Teigtaschen kann man auch vor Frittiergang einfrieren und ein anderes Mal geniessen:-)

IMG_6546IMG_6547IMG_6549IMG_6552IMG_6554IMG_6555IMG_6574IMG_6576IMG_6577

IMG_6579 IMG_6588 IMG_6589IMG_6601