Gruyère-Kugeln

Zutaten für ca. 8 Portionen
2dl Wasser
50g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Gemahlener schwarzer Pfeffer
200g Mehl
200g Gruyère gerieben
4 Eier
2TL Frischer Thymian gezupft
1 Eigelb zum Bestreichen der Kugeln

⇒ Wasser mit Butter, Salz und Pfeffer, aufkochen und von der Herdplatte ziehen.
⇒ Mehl auf einmal im Sturz beifügen und mischen.
⇒ Pfanne auf die ausgeschaltete Herdplatte geben, weiterrühren bis sich ein weisslicher Belag auf dem Boden bildet.
⇒ Käse darunter mischen und 3-4 Eier mit Thymian beifügen, glatt rühren.
⇒ Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle von 1cm Durchmesser geben. Portionen mit genügend Abstand auf ein Backpapier belegtes Blech spritzen und Teigportionen mit Eigelb bestreichen und mit Restkäse bestreuen.
⇒ In der Mitte des vorgeheizten Ofens bei 200° C 15-20 Minuten backen.
⇒ Auf ein Gitter auskühlen und lauwarm servieren!

IMG_6987IMG_6989

IMG_6990

IMG_6998

IMG_6999

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s